Vollständige digitale Prozesskette für Versicherungsprodukte

11.10.2017

Vollständige digitale Prozesskette für Versicherungsprodukte
Die LomaNet hat Anwendungen entwickelt mit deren Hilfe Versicherungsprodukte komplett digital abgewickelt werden können. Die Mitarbeiter des Versicherers erhalten für die Verwaltung und das Schadenmanagement ein spezielles Intranet. Die Versicherungsvermittler und Versicherungsberater erhalten ein Maklerextranet. Und die Versicherungsnehmer haben Zugang zum sogenannten "Digitalen Versicherungsordner" - ein Kunden-Extranet. Darüber hinaus stellt die LomaNet mit der CRM-Anwendung "Mein Dialogsystem" Maklern ein sogenanntes Maklerverwaltungsprogramm zur Verfügung. Diese Anwendung besitzt als Besonderheit eine Smartphone-App, die App loma.Talk. Mit dieser App können der Makler und auch dessen Mitarbeiter sämtliche Kundendaten einsehen. Die Kunden des Maklers können diese App ebenfalls nutzen und dort ihre Kunden- und Vertragsdaten im Smartphone einsehen.
Eine vollständige digitale Prozesskette für Versicherungsprodukte
Die Digitalisierung von "Versicherungsprodukten" stellt die Marktteilnehmer vor große Herausforderungen. Die Digitalisierungsbemühungen werden u.a. dadurch erschwert, dass jeder Marktteilnehmer seine eigenen Anforderungen umsetzen möchte. Die digitale Welt eines Versicherungsunternehmens existiert unabhängig von den digitalen Welten der Versicherungsmakler und Versicherungsberater. Und auch die Integration der Versicherungsnehmer in diese vielen digitalen Welten ist eine große Herausforderung.
Wir bei der LomaNet haben insgesamt zwei Anwendungen entwickelt, mit der wir allen Marktteilnehmern, also den Mitarbeitern des Versicherungsunternehmens, den Versicherungsmaklern und Versicherungsberatern und auch den Versicherungsnehmern, eine einzige digitale Welt anbieten, in der sämtliche Geschäftsprozesse rund um Versicherungsverträge abgebildet sind.
Das digitale Bestandsverwaltungssystem loma.dBVS wird für die digitale Verwaltung von Versicherungsverträgen eingesetzt. Die CRM-Anwendung Mein Dialogsystem wird vom Versicherungsmakler bzw. Versicherungsberater und seinen Kunden eingesetzt. Dabei werden die Versicherungsverträge, die in der digitalen Welt loma.dBVS verwaltet werden, mittels Webservice in die CRM-Anwendung Mein Dialogsystem überführt.

Das digitale Bestandsverwaltungssystem loma.dBVS

Mit der Anwendung loma.dBVS können Versicherungsprodukte "verwaltet" werden. D.h. Vermittler können Tarifprämien ermitteln, sie können Angebote erstellen und Anträge einreichen.Eingereichte Anträge werden von Mitarbeitern des Versicherers geprüft, angenommen bzw. abgelehnt. Im Fall einer Antragsannahmen wird der Antrag in einen Versicherungsvertrag umgewandelt. Jetzt kann der Vermittler bzw. der Versicherungsnehmer Vertragsänderungen mitteilen und auch Versicherungsschäden melden. Vertragsänderungen und Schadenfälle werden von den Mitarbeitern des Versicherers durchgeführt.
Um sämtliche dieser Vorgänge digital abwickeln zu können, arbeitet jede "Anwendergruppe" mit einer speziellen Anwendung.
Die Mitarbeiter des Versicherers setzen das Intranet "LomaCCM" ein. In diesem Intranet können die Mitarbeiter Online-Anträge prüfen, Policen erstellen, Versicherungsverträge ändern, Kundenbeiträge einziehen, Courtage abrechnen, Online-Schäden prüfen, Schadenakten erstellen und aktualisieren, Schadenzahlungen dokumentieren, umfangreiche Studentenstatistiken erstellen und mit Hilfe digitaler Nachrichten mit den Versicherungsmakler und Versicherungsberatern digital kommunizieren.
Die Versicherungsmakler und Versicherungsberatern erhalten das Extranet "LomaNet". In diesem Extranet können die Anwender Tarifprämien ermitteln, Angebote erstellen und speichern, Anträge online einreichen, Versicherungsverträge online einsehen, Vertragsänderungen online ansagen, Versicherungsschäden online melden, Courtageabrechnung online einsehen und downloaden und digitale Nachrichten an den Versicherer versenden. Zusätzlich kann der Vermittler Tarifrechner auf seiner eigenen Webseite einbinden.
Die Versicherungsnehmer erhalten das Extranet "LomaCUS". In diesem Extranet können die Versicherungsnehmer sämtliche Versicherungsverträge einsehen und Anfragen erstellen.
Die Produktentwicklung
Bevor eine Versicherung angeboten werden kann, muss zunächst das zugehörige "Versicherungsprodukt" entwickelt werden.Wir bei der LomaNet haben die hierfür eingesetzte Datenbank so entwickelt, dass möglichst viele "Versicherungsproduktdaten" in dieser Datenbank abgelegt werden. Dadurch wird der produktspezifische Programmieraufwand für ein neues Versicherungsprodukt deutlich reduziert.
Neugeschäft
Für jedes Versicherungsprodukt muss ein Tarifierungssystem entwickelt werden. Dieses Tarifierungssystem wird dabei für zwei Anwendergruppen entwickelt.
Der Versicherungsvermittler bzw. Versicherungsberater kann mit Hilfe des Tarifierungssystems den Tarifbeitrag ermitteln, Angebote erstellen und abspeichern und Anträge online einreichen.
Hat der Vermittler ein Tarifierungssystem auf seiner Webseite veröffentlicht, dann hat auch der "Kunde" einen Zugang zum Tarifierungssystem. Der Kunde kann ebenfalls den Tarifbeitrag ermitteln und eine sogenannte "Tarifierungsanfrage" stellen. Diese Tarifierungsanfrage wird dem zuständigen Vermittler mitgeteilt und dieser kann jetzt entscheiden, ob die Tarifierungsanfrage des Kunden beim Versicherer beantragt wird.
Bestand
Für die Verwaltung der Versicherungsverträge wurde eine Vielzahl von Prozessen in die Anwendung "LomaCCM" eingebaut. Jede Änderung eines Versicherungsvertrages wird in einer "Vertragshistorie" dokumentiert. Und auch die risikotechnische Durchführung einer Änderung eines Versicherungsvertrages ist sehr einfach, da die Ermittlung der relevanten Beitragswerte datenbanktechnisch erfolgt. Auch Risikoanpassungen im Zusammenhang mit der jährlichen Vertragsverlängerung können datenbanktechnisch hinterlegt werden.Grundlage für dieses Vorgehensmodell ist die Aufteilung eines Versicherungsvertrages in sogenannte Risikogruppen und Risiken.
Ein Unfallvertrag mit zwei versicherten Personen besteht also aus zwei Risikogruppen. Jeder Risikogruppe wiederum sind die entsprechenden Risiken zugeordnet. Dadurch besteht die Möglichkeit, den Tarifbeitrag eines Versicherungsvertrages in seine "Bestandteile" zu zerlegen. Aber diese Aufteilung ist auch eine notwendige Voraussetzung für die datenbankabhängige Ermittlung der notwendigen Beitragswerte, die im Fall einer Vertragsänderung zu ermitteln sind.
Schadenmanagement
In der Anwendung "LomaCCM" können die Mitarbeiter sogenannte "digitale Schadenakten" anlegen und somit Schadenfälle komplett digital abwickeln. Die Kommunikation mit den betroffenen Vermittlern kann digital erfolgen, mit Hilfe digitaler Nachrichten. Der Vermittler kann in seiner Anwendung "LomaNet" alle Daten der digitalen Schadenakte einsehen.
Kundenbeitragseinzug
Auch der Kundenbeitragseinzug ist in die Anwendung "LomaCCM" integriert.Der Mitarbeiter kann hier nicht nur die notwendigen SEPA-Dateien erstellen, sondern auch das Mahnverfahren ist hier komplett digital hinterlegt.
Abrechnung
Die Verteilung des Kundenbeitrages an die Marktteilnehmer ist immer schon eine sehr große Herausforderung gewesen. Im digitalen Bestandsverwaltungssystem loma.dBVS wurden insgesamt drei "Hierarchien" hinterlegt, mit deren Hilfe die Kundenbeiträge verteilt werden können.
Mit Hilfe der "Produkthierarchie" werden alle Marktteilnehmer abgerechnet, die am Versicherungsprodukt hängen. Dies sind insbesondere das Versicherungsunternehmen, aber auch Produktentwickler, Deckungskonzeptionäre und Zeichungsbevollmächtigte können hier abgerechnet werden.
Mit Hilfe der "Vertriebshierarchie" werden alle Marktteilnehmer abgerechnet, die auf der vertrieblichen Seite engagiert waren. Also insbesondere der Versicherungsmakler selbst, aber auch eine maximal vierstufige Vertriebshierarchie. Vertriebsorganisationen, die mehr als 4 Hierarchiestufen abrechnen wollen, können dies tun, da die Abrechnungsdaten heruntergeladen werden können. Da die Möglichkeit besteht, sogenannte "Nettoprodukte" mit dem digitalen Bestandsverwaltungssystem loma.dBVS zu verwalten, können diese Produkte auch Versicherungsberater nutzen.
Mit Hilfe der "Beratungshierarchie" werden alle Marktteilnehmer abgerechnet, die die gesamte digitale Prozesskette im Rahmen einer Unternehmensberatung vermitteln.

Die CRM-Anwendung Mein Dialogsystem

Mit der CRM-Anwendung Mein Dialogsystem können Versicherungsmakler und Versicherungsberater die Kommunikation mit ihren Kunden digitalisieren. Spezielle Funktionsbausteine ermöglichen es dem Vermittler, Versicherungsverträge und auch Schadenfälle zu dokumentieren. Versicherungsverträge, die im System loma.dBVS verwaltet werden, können dabei mit Hilfe eines Webservices auf Knopfdruck importiert werden.
Die Anwendung Mein Dialogsystem kann jedoch nicht nur vom Vermittler genutzt werden, sondern auch von den Kunden selbst. Der Kunde kann vom Vermittler für den sogenannten "Digitalen Kundenordner" freigeschaltet werden und erhält somit Zugriff auf "seine Kunden- und Vertragsdaten". Dieser "Digitale Kundenordner" unterscheidet sich von dem weiter oben genannten "Digitalen Versicherungsordner".
Im "Digitalen Versicherungsordner" werden dem Anwender sämtliche Versicherungsverträge angezeigt, die im System loma.dBVS verwaltet werden. Im "Digitalen Kundenordner" der Anwendung Mein Dialogsystem werden dem Kunden sämtliche Kundendaten angezeigt, die der Vermittler für ihn hinterlegt hat. Das können also nicht nur Versicherungsverträge sein, die aus dem System loma.dBVS importiert wurden, sondern alle Versicherungsverträge, die der Vermittler in der CRM-Anwendung Mein Dialogsystem erfasst hat.
Um dem Gedanken "Mobile First" Rechnung zu tragen, haben wir Anfang 2017 unsere erste Smartphone-Anwendung loma.Talk entwickelt. Mit Hilfe dieser App kann der Vermittler sämtliche Kunden- und Vertragsdaten einsehen und ist somit auch unterwegs in der Lage, auf die aktuellen Kundendaten zuzugreifen. Und auch der Kunde kann diese App nutzen, um "seine" Kunden- und Vertragsdaten im Smartphone einzusehen. Da diese App für "Versicherungskunden" spezielle Funktionen anbietet, zum Beispiel die digitale Schadenakte, kann der Kunde mit Hilfe der App mit seinem Vermittler auch kommunizieren.
Webinar
Die komplette digitale Prozesskette für Versicherungsprodukte der LomaNet wird in einem Webinar ausführlich allen Interessierten vorgestellt. Dieses Webinar zweimonatlich statt, der nächste Webinartermin ist am 29.11.2017 um 10:00 Uhr. Hier geht es zur Anmeldung: zum Anmeldeformular
Weitere Informationen
Weitere Informationen zu den LomaNet Anwendungen findet man hier: Digitale Prozesskette

Newsletter

Digitale Kundenbindung

bestellen

22.11.2017
Digitale Rechnungserstellung in 7 Schritten
weiterlesen...
13.11.2017
Das Modul Vermittlerpool der CRM-Anwendung Mein Dialogsystem
weiterlesen...
06.11.2017
Die 3 strategischen Ebenen der Anwendung Mein Dialogsystem
weiterlesen...
30.10.2017
Kundengruppen
weiterlesen...
23.10.2017
Webinare im November
weiterlesen...
20.10.2017
Digitales Event-Management
weiterlesen...
11.10.2017
Digitale Prozesskette für Versicherungsprodukte
weiterlesen...
02.10.2017
Newsletter im Dialogsystem
weiterlesen...
20.09.2017
Webinare im Oktober
weiterlesen...
14.09.2017
Effizienz und Umsatzstärke
weiterlesen...
11.09.2017
Thema Datenschutz
weiterlesen...
05.09.2017
Leitfaden Digitale Kundenbindung
weiterlesen...
04.09.2017
Vorteile durch Kundenmanagement
weiterlesen...
29.08.2017
Digitales Kundenmanagement
weiterlesen...
23.08.2017
Der Online-Handel
weiterlesen...
11.08.2017
Aufbau einer zentralen und digitalen Kundendatenbank
weiterlesen...
02.08.2017
Wie Sie einen Newsletter im Dialogsystem verwalten können
weiterlesen...
27.07.2017
Wie ein Optiker in 6 einfachen Schritten Zeit und Kunden gewinnt
weiterlesen...
17.07.2017
Online-Plattformen
weiterlesen...
13.07.2017
Digitale Rechnungen
weiterlesen...
05.07.2017
Gruppenmail
weiterlesen...
 
30.06.2017
Digitales Vertragsmanagement
weiterlesen...
24.06.2017
Digitales Schaden-Management
weiterlesen...
19.06.2017
Digitales Event-Management
weiterlesen...
14.06.2017
Digitales Expertennetzwerk
weiterlesen...
07.06.2017
Die vier Anwendungen des CRM-Systems Mein Dialogsystem
weiterlesen...
23.05.2017
Video "Der digitale Versicherungsmakler"
weiterlesen...
18.05.2017
Digitaler Einzelhandel
weiterlesen...
12.05.2017
Der digitale Einzelhändler
weiterlesen...
04.05.2017
Konkrete digitale Kommunikationsstrategien
weiterlesen...
28.04.2017
Der digitale Versicherungsmakler
weiterlesen...
25.04.2017
Die digitale Mitgliederversammlung
weiterlesen...
21.04.2017
Neue Funktion Veranstaltungs-Management
weiterlesen...
13.04.2017
digitale Kommunikationsstrategie für Vereine
weiterlesen...
11.04.2017
Push-Benachrichtigungen
weiterlesen...
07.04.2017
Veranstaltungs-Management
weiterlesen...
29.03.2017
Online-Seminare im April 2017
weiterlesen...
22.03.2017
Kann man mit der Anwendung Mein Dialogsystem SEPA-Lastschriften erstellen?
weiterlesen...
07.03.2017
Kann man mit der Anwendung Mein Dialogsystem Kunden-Rechnungen erstellen?
weiterlesen...
27.02.2017
Die App loma.Talk - Warum?
weiterlesen...
21.02.2017
Kommunikation und Kundenbindung
weiterlesen...
14.02.2017
Buch Kundenmanagement im digitalen Zeitalter
weiterlesen...
03.02.2017
App loma.Talk ist fertiggestellt
weiterlesen...
10.01.2017
Neues Sicherheitskonzept
weiterlesen...
19.12.2016
App loma.Talk - Beta-Test
weiterlesen...
08.12.2016
App loma.Talk - aktueller Zwischenstand
weiterlesen...
15.11.2016
App loma.Talk - aktueller Zwischenstand
weiterlesen...
04.11.2016
Rechnungserstellung
weiterlesen...
25.10.2016
App loma.Talk - Einbau des Bausteins Projekt-Management
weiterlesen...
13.10.2016
App loma.Talk - Einbau der digitalen Schadenakte
weiterlesen...
14.09.2016
App loma.Talk - aktueller Zwischenstand
weiterlesen...
24.08.2016
App loma.Talk
weiterlesen...
23.08.2016
Das Modul Vermittlerpool - Part 2
weiterlesen...
05.08.2016
Das Modul Vermittlerpool - Part 1
weiterlesen...
06.06.2016
Kundenmanagement
weiterlesen...
19.04.2016
Diese Vorteile bringt CRM Ihrem Unternehmen
weiterlesen...
02.04.2016
Wie kann sich ein Unternehmen digitalisieren?
weiterlesen...
18.02.2016
Wie verändert das Smartphone mein Unternehmen?
weiterlesen...
28.08.2015
Online-Seminare zum Dialogsystem
weiterlesen...
05.08.2015
Einführungsvideo: Das digitale Versicherungs-Expertennetzwerk
weiterlesen...
02.08.2015
Online-Seminar Digitales Event-Management
weiterlesen...
20.07.2015
NEUES MODUL: Event-Management
weiterlesen...
24.06.2015
Online-Seminar Das digitale Versicherungs-Expertennetzwerk
weiterlesen...
20.06.2015
Das Modul Vermittlerpool
weiterlesen...
29.05.2015
Tutorial zur Anwendung Mein Dialogsystem
weiterlesen...
16.04.2015
Expertennetzwerk
weiterlesen...
31.03.2015
Kundenanzeige im neuen Gewand
weiterlesen...
17.02.2015
Artikel im Dialogsystem - noch ein Content-Management-System?
weiterlesen...
11.02.2015
Was ist eigentlich CRM und wofür braucht man es?
weiterlesen...
29.01.2015
Kundebrieferstellung
weiterlesen...
12.01.2015
Neu: Seriennachricht auf der Produktebene
weiterlesen...
27.11.2014
Neue Funktion Kundendaten importieren
weiterlesen...
07.11.2014
Neuer Preis für Mein-Dialog-BASIC
weiterlesen...
23.10.2014
Das Rechnungsmodul
weiterlesen...
02.10.2014
Der Produktratgeber
weiterlesen...
20.08.2014
Der Dienstleisterauftrag
weiterlesen...
31.07.2014
Online-Hilfe
weiterlesen...
16.07.2014
Die digitale Nachricht
weiterlesen...
27.06.2014
Die Macht der Kundengruppen
weiterlesen...
26.06.2014
Aufgabenlisten im PDF-Format
weiterlesen...
19.06.2014
Betreuungskonzept Komposit
weiterlesen...
29.05.2014
VCard
weiterlesen...
20.05.2014
Video-Tutorial
weiterlesen...
15.05.2014
Dienstleisterauftrag
weiterlesen...
08.05.2014
Kundenbeziehungen und ein Inflationsrechner
weiterlesen...

Online-Seminar

Jeden Donnerstag findet ein kostenloses Online-Seminar statt, in dem das Dialogsystem ausführlich vorgestellt wird.

zur Anmeldung


Oliver Reinking

Oliver Reinking

Telefon: +49 63 32 993 993

E-Mail: oliverreinking@lomanet.de

Unsere Apps

Digitales Kundenmanagement
loma.Talk
Digitale Visitenkarte
loma.Show

Über uns: LomaNet GmbH

LomaNet GmbH