Oliver Reinking
Meine Mission: Ich helfe Unternehmen, den Umsatz ihrer bestehenden Kunden zu maximieren.
Jetzt den kostenlosen Newsletter Digitale Kundenbindung anfordern!

Optiker aufgepasst: So gewinnen Sie Zeit und Kunden – in 6 einfachen Schritten

Als Optiker wenden Sie viel Zeit auf, um Kunden einen Top-Service und eine persönliche Beratung anbieten zu können. Dabei stehen Sie vor der Herausforderung gegen große Unternehmen aus dem Internet konkurrenzfähig zu bleiben. Was manchmal wie ein aussichtsloses Unterfangen aussieht, kann mit einfachen Werkzeugen und Abläufen bewältigt werden.
Wir von Lomanet haben ein Werkzeug für Sie entwickelt, das Ihrem Unternehmen den Weg ins digitale Zeitalter ebnet: die CRM-Software Mein Dialogsystem. In der folgenden Fallstudie möchten wir Ihnen zeigen wie ein Optiker mit einfachsten Maßnahmen mehr Zeit für sich gewinnt und dabei auch noch die Bindung zu seinen Kunden erhöht.

1. Kunden digital erfassen

Im ersten und einfachsten Schritt verwalten Sie Ihre Kunden in Ihrem neuen digitalen Kundenverzeichnis. Hier können Sie alle verfügbaren Informationen wie Anschrift, Telefonnummer und E-Mail Adresse speichern. Sie und Ihre Mitarbeiter können diese Informationen jederzeit abrufen und das sogar von verschiedenen Standorten aus. Selbst bei einer großen Anzahl von Kunden können Sie über die Suchfunktion jederzeit den richtigen Eintrag finden.

2. Nachrichten und Erinnerungen

Stellen Sie sich vor, Sie haben gerade eine neue Brille erhalten, die Ihr Kunde abholen muss. In diesem Fall wählen Sie den Kunden ganz einfach im Dialogsystem aus und schicken ihm per E-Mail eine Benachrichtigung. Damit Sie sichergehen, dass der Kunde seine neue Brille auch abholt, erstellen Sie eine Erinnerung mit dem Titel
“Hat der Kunde die Brille abgeholt?”

3. Beratungsgespräche dokumentieren

Immer mal wieder führen Sie mit Ihren Kunden auch Beratungsgespräche. Damit Sie nicht den Überblick verlieren, können Sie jedem Kunden beliebig viele Notizen anheften. Speichern Sie beispielsweise kurze Zusammenfassungen Ihrer Gespräche oder auch interne Vermerke zentral ab.
Sobald einer Ihrer Mitarbeiter den Kunden betreut oder weiter beraten soll, kann dieser sich über das Dialogsystem schnell in die Kundenhistorie einlesen und so eine optimale weiterführende Beratung gewährleisten.

4. Den Kontakt zum Kunden pflegen

Was passiert eigentlich, wenn ein Kunde Ihren Laden verlässt? Wie erfahren Sie, ob Ihr Kunde zufrieden ist? Im Dialogsystem gibt es eine Vielzahl von Funktionen, mit deren Hilfe Sie den Kontakt zum Kunden verbessern können.
Erstellen Sie beispielsweise eine Erinnerung, welche Sie in 30 Tagen daran erinnert, dass Sie Ihren Kunden nach seiner Zufriedenheit mit der neuen Brille fragen. Oder aber Sie wollen in 2 Jahren erinnert werden, beim ehemaligen Käufer zu erfragen, ob dieser eine neue Sehhilfe benötigt. Durch regelmäßigen Kontakt bauen Sie eine wirkliche Bindung zu Ihren Kunden auf und stärken somit dessen Bereitschaft, auch beim nächsten Mal eine Brille bei Ihnen zu erwerben.

5. Kundengruppen bilden

Im Dialogsystem können Sie alle Kontakte in beliebig vielen Gruppen unterbringen. Möchten Sie eine Nachricht an alle Ihre Kunden mit einer Lesebrille schicken? Dann wählen Sie einfach die entsprechende Gruppe aus. Dieses Vorgehen hilft Ihnen dabei, Informationen wie Produktneuheiten, Events oder Aktionen zielgruppengerecht zu versenden. Ihre Kunden bekommen also nur noch die Infos, die sie auch wirklich interessieren und keine Werbung, die direkt im Papierkorb landet.

6. Kundendateien

Darüber hinaus können Sie auch allgemeine Kundeninformationen, wie zum Beispiel Bilder oder andere Dateien hinterlegen. Wenn Sie also mal wieder auf der Suche nach dem letzten Sehtest des Kunden sind, dann finden Sie die entsprechende Datei auf der Kontaktseite Ihres Kunden.

Der nächste Schritt

Wie Sie sehen, braucht es nicht viel, um den digitalen Wandel auch in Ihrem Unternehmen einzuleiten. Unser CRM-Tool Mein Dialogsystem macht es Ihnen denkbar leicht, viele Ihrer heute anfallenden Aufgaben zu automatisieren.
Gerne zeigen wir Ihnen in unserem kostenfreien Seminar zu Mein Dialogsystem, wie leicht es ist, die Kommunikation mit Ihren Kunden erfolgreich zu gestalten und zu intensivieren.
Für mehr Informationen zu kommenden Seminarterminen oder weiterführenden Hilfen zu unserem CRM tragen Sie sich doch einfach in unseren Newsletter ein:

Newsletter Digitale Kundenbindung

Bestellen Sie jetzt den kostenlosen Newsletter Digitale Kundenbindung
Sie haben Fragen oder wünschen ein persönliches Beratungsgespräch?
Bitte rufen Sie uns unter der 0 63 32 - 47 23 30 an!
Wir sind montags – freitags von 9:00 – 18:00 Uhr für Sie da!